Bezirksliga: Der neue Meister der Bezirksliga steht fest

Ice Pirates Krieglach Meisterfoto

STEHV/Helmut Huppmann

 

 

Der Meister in der Bezirksliga-Saison 2017/18 steht fest. Mit einem 5:1 Sieg im zweiten Spiel der Finalserie konnten die Ice Pirates Krieglach gegen die Deutschfeistritz Flyers gewinnen und holen sich somit den Titel.

 

 

Ice Pirates krönen sich zum würdigen Meister

Das erste Duell konnten die Ice Pirates aus Krieglach bereits mit 5:1 für sich entscheiden. Mit dem gleichen Resultat haben die ice Pirates auch das zweite Spiel gewonnen. Mit einem Doppelschlag innerhalb einer Minute führten die Gäste bereits früh in diesem Spiel mit 2:0. Mario Spitzer und Bernhard Spreitzhofer waren für die schnellen Treffer der Ice Pirates veranwortlich. Zu Beginn des zweiten Abschnitts konnte Hannes Tieber von den Deutschfeistritz Flyers von einem Powerplay Gebrauch machen. Dieser verkürzte auf 1:2. Der Mann des Spiels hörte allerdings auf den Namen Matthias Spitzer. Denn mit drei weiteren Toren war er praktisch im Alleingang für den 5:1 Sieg der Ice Pirates im zweiten Finalspiel verantwortlich. Die Krieglacher belohnten sich damit für eine überragende Saison. Doch die Deutschfeistritz Flyers werden mit dem zweiten Platz sehr zufrieden sein. Die Ice Pirates Krieglach werden damit ab der kommenden Saison bei gleichbleibender Ligastruktur in der Unterliga.

 

 

 

Das Ergebnis im Überblick:

 

Deutschfeistritz Flyers : Ice Pirates Krieglach 1:5 (0:2|1:2|0:1)

Tore: Tieber (18./PP1) bzw. Spitzer (2., 21., 22./SH1, 44./PP1), Spreitzhofer (3.)

 

Endstand in der Serie: Ice Pirates Krieglach : Deutschfeistritz Flyers 0:2

 

 

Für den STEHV,

 

Dominik Hana