Landesliga: Young Lions gastieren bei Eisbären

Eisbären Hot Shots 2017

STEHV/Helmut Huppmann

 

Die Eisbären Peggau empfangen in der Landesliga im zweiten Heimspiel in Folge die Young Lions aus Zeltweg. Während die Eisbären den zweiten Sieg vor heimischem Publikum einfahren möchten, wollen die jungen Löwen die Tabellenführung behaupten.

 

 

Die EV Zeltweg Murtal Lions II haben einen makellosen Saisonstart hingelegt. Zunächst zwang man die Eisbären aus Peggau mit 5:2 in die Knie, ehe man auswärts bei den Hot Shots 6:2 gewinnen konnte. Nun will die Truppe von Markus Marschnig den dritten Sieg in Folge einfahren. Vor allem die geschlossene Mannschaftsleistung, wo jeder seinen Teil zum Erfolg beitrug waren der Schlüssel für diese beiden Siege zum Auftakt. Die Cracks bei Zeltweg haben derzeit Spaß und Freude. Ob die Eisbären ihnen diese Freude vermiesen können? Fakt ist, dass die Peggauer nach der besagten 2:5 Niederlage vom ersten Spiel Revanche nehmen wollen. Peggau konnte zuletzt am Nationalfeiertag einen knappen, aber trotzdem verdienten 4:3 Sieg gegen die Hot Shots einfahren. "Wir hatten im ersten Duell gegen die Zeltweger konditionelle Probleme. Durch mehr Trainingseinheiten haben wir da aber aufgeholt. Die Torhüter werden in diesem Spiel ein großes Thema sein. Für mich ist die Liga interessanter geworden. Die Erwartung ist hoch zumal die Spieler wissen, dass sie das erste Spiel verloren haben," meint Eisbären-Obmann Karl Rappold zum kommenden Landesliga-Spiel.

 

 

Samstag, 04.11. 2017 Eisbären Peggau vs. Hot Shots Kapfenberg (18:00|Frohnleiten)

 

 

 

 

Für den STEHV,

 

Dominik Hana