Landesliga: Alle Augen sind auf die Kings gerichtet

Kings KSV 2016 2017

C STEHV/Helmut Huppmann

 

Nach einem Jahr Pause kehren die LE Kings Leoben wieder auf die BIldfläche zurück. Diesmal treten die Kings in der Landesliga an. Im ersten Spiel empfängt man die Young Lions, die vergangene Woche gegen die Eisbären einen 5:4 Arbeitssieg einfahren konnten.

 

 

Kings vor Rückkehr

Die Kings sind also wieder zurück! Nach einem Jahr Pause hat man sich dazu entschlossen, es wieder in der Landesliga zu versuchen. Mit dem erfahrenen Spielertrainer Markus Strassegger heißt das Ziel Finale. Zusätzlich dazu hat man sich mit den Hot Shots aus Kapfenberg zusammengeschlossen. Doch zunächst gilt es erstmal, die Young Lions zu bezwingen. Die Zeltweger konnten in der Vorwoche einen 5:4 Arbeitssieg gegen den amtierenden Meister Peggau einfahren. Bis zur 54. Minute führt man dabei noch mit 5:2. Alles sah nach einem sicheren Sieg aus. Durch die Anschlusstreffer von Florian Kohlroser sowie Philipp Glauninger wurde es noch einmal spannend. Am Ende blieb es gegen stark dezimierte Eisbären bei drei Punkten für die Young Lions, die damit Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben tanken konnten. Beide Teams werden mit großer Vorfreude diesem Spiel entgegenblicken.

 

 

Samstag, 13.10. 2018  LE Kings Leoben : EV Zeltweg Murtal Lions (19:15|Leoben)

 

 

Für den STEHV,

 

Dominik Hana