Landesliga: Ziehen die Young Lions noch weiter davon?

Zeltweg II Hot Shots

 

Die Young Lions aus Zeltweg empfangen am Samstag die LE Kings. Dabei haben die jungen Löwen die Chance, ihre Tabellenführung in der Landesliga noch weiter auszubauen. Doch ob die Kings ihnen diesen Gefallen tun werden?

 

 

Die jungen Zeltweger reiten derzeit auf der Erfolgswelle. Nach drei Runden hat man neun Punkte auf dem Konto und führt demnach die Tabelle mit sechs Punkten Vorsprung an. Dahinter lauern die Kings, die natürlich die Chance im direkten Duell nutzen möchten um den Abstand nicht noch größer werden zu lassen. Im ersten Saisonduell gab es ein echtes Schützenfest. Die Young Lions behielten mit 9:6 die Oberhand. Damals hatten die Kings aber kein Vorbereitungsspiel absolviert. Es ist also davon auszugehen, dass die Kings diesmal etwas weiter sein werden. Bis zur 40. Minute war es noch spannend. Der Doppelpack von Stefan Hössl sorgte allerdings für die Entscheidung. Aber auch die Kings konnten mit dem 8:4 Sieg bei den Eisbären Selbstvertrauen tanken. Es war gleichzeitig auch der erste Saisonsieg. Jedoch konnten auch die Young Lions die Peggauer bezwingen. Für einen vollen Erfolg müssen die Gastgeber diszipliniert auftreten und die Chancen, die sich bieten nutzen.

 

 

Samstag, 03.11. 2018 EV Zeltweg Murtal Lions II : LE Kings Leoben (18:30|Zeltweg)

 

 

Für den STEHV,

 

Dominik Hana

 

 

 

Foto: C STEHV/Helmut Huppmann