LLZ Nord U16 im Play-Off Rennen

LLZ U 16 Koller Thomas

Thomas Koller mit 3 Toren

 

Mit einem 5:2 Auswärtssieg am Sonntag den 8.12. bei den Black Wings Linz konnte das Team von Jürgen Ollmann den ersehnten 8. Tabellenrang erringen und sich somit vorerst auf einem Play-Off Platz fest setzen!

Aber es gibt keine Zeit zu verschnaufen, den der nächste direkte Playoff Gegner, der HC Innsbruck, wartet noch vor der Weihnachtspause. „Da müssen wir wieder punkten und so spielen wie in Linz, um im Play-Off-Ranking zu bleiben“, so U16-Coach Ollmann.
Sehr erfreulich ist, dass ein Spieler des Nachwuchsmodells Kapfenberg, Thomas Koller, beim Auswärtssieg in Linz drei Tore schoss und maßgeblich am Erfolg beteiligt war!

Kapfenberger Kaderspieler des LLZ Steiermark Nord: Eder Oliver (G), Brandl Domenik, Brandl Tobias, Kaltenegger Matthias, Koller Thomas, Medak Andre, Meister Oliver, Schmied Laurenz, Stockner Claudio, Wendner Manuel

 

Tabelle Grunddurchgang

Rang

Verein

GP

W

T

L

OW

OL

GF:GA

Saldo

Pts

1

EAC Junior Capitals

19

17

2

0

0

0

155

:

27

128

36

2

EC Red Bull Salzburg

17

16

0

1

0

0

201

:

28

173

32

3

EC KAC

17

10

3

4

0

0

87

:

45

42

23

4

Eishockey Club L.A. Stars

15

10

1

4

0

0

103

:

41

62

21

5

EC VSV

17

10

1

6

0

0

122

:

78

44

21

6

HC TWK Innsbruck "Die Haie"

18

10

1

7

0

0

98

:

76

22

21

7

EHC LIWEST Linz

17

8

2

7

0

0

118

:

55

63

18

8

LLZ Steiermark Nord

14

6

1

7

0

0

68

:

72

-4

13

9

HC Breclav

17

5

2

10

0

0

59

:

84

-25

12

10

LLZ Stmk. Süd - Graz99ers

15

4

3

8

0

0

52

:

66

-14

11

11

EC Vienna Tigers

16

3

0

13

0

0

43

:

172

-129

6

12

HC Kufstein / EC Kitzbühel

20

1

0

19

0

0

45

:

182

-137

2

13

Eishockeyklub Zell am See

16

1

0

15

0

0

23

:

248

-225

2

 

Bericht/Foto: STEHV