Unterliga: Devils sind Unterliga-Meister 2016/17

Sajowitz Devils Meisterfoto 2016 17

c STEHV/Helmut Huppmann

 

Nun steht auch der Meister in der Unterliga fest. Nach zwei Siegen gegen die Bergerbauer Warriors sind die Sajowitz Devils Meister in der Unterliga-Saison 2016/17.

 

Stockner-Doppelpack sichert Devils den Meistertitel

Es war ein rassiges, körperbetontes und schnelles Finale zwischen den Sajowitz Devils und den Bergerbauer Warriors. Am Ende konnten sich die Devils nach dem 5:3 Sieg im ersten Spiel auch im zweiten Duell mit 2:0 durchsetzen. Somit steht der frisch gebackene Unterliga-Meister 2016/17 fest. Im zweiten Duell war Devils-Keeper Daniel Ertl die Schlüsselfigur. Mit seinen Paraden hielt er die Kapfenberger im Spiel und war abermals ein sicherer Rückhalt. Nach sechs Minuten traf Claudio Stockner in Unterzahl, nachdem er sich die Scheibe zuvor erkämpfen konnte. Im zweiten Abschnitt machte Stockner seinen Doppelpack perfekt. Nach Vorlage von Carsten Gutfreund stand Claudio Stockner völlig alleine vor dem Tor der Warriors und netzte zum 2:0. Darauf hatten die Gastgeber keine Antwort und so blieb es letztlich beim Sieg der Devils. Einen besseren Zeitpunkt für den Titel hätte es nicht geben können, zumal der Verein im Sommer sein 20-jähriges Jubiläum feiert.

 

Auch der STEHV gratuliert den Sajowitz Devils zu einer starken Saison und zum Titelgewinn!

 

 

Das Ergebnis im Überblick:

 

Bergerbauer Warriors: Sajowitz Devils 0:2 (0:1|0:1|0:0)

Tore: 0:1 Stockner C. (6./SH1) ; 0:2 Stockner C. (26.)

 

Endstand in der Serie: Sajowitz Devils - Bergerbauer Warriors 2:0

 

 

Für den STEHV,

 

Dominik Hana